Sonntag, 05. Juli 2020
TH klein
Einsatzart TH klein
Kurzbericht PKW in Wohnhaus gefahren
Einsatzort Forth
Alarmierung Alarmierung per Melder
am Freitag, 19.06.2020, um 22:30 Uhr
Mannschaftsstärke 3/23
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
35/24/7  35/24/7 TLF 16/25 35/11/7  35/11/7 ELW 1 35/43/7  35/43/7 LF 8
Einsatzbericht

Der Fahrer eines Kleintransporters hat am späten Freitag Abend, vermutlich nach einem missglückten Abbiegemanöver, die Hauswand bzw. -ecke eines Einfamilienhauses schwer getroffen. Da er sein Fahrzeug selbstständig verlassen konnte, und auch die Bewohner bei diesem Anprall nicht verletzt wurden, beschränkte sich unsere Arbeit zum Glück auf das Absichern und Ausleuchten der Einsatzstelle

Da das Gebäude erheblichen sichtbaren Schaden davongetragen hat wurde es für unbewohnbar erklärt und gesperrt, bis es von einem Statiker in Augenschein genommen werden konnte

Stader Tageblatt    Kreiszeitung Wochenblatt    Polizei Stade
Einsatzfotos