Dienstag, 11. Dezember 2018
TH klein
Einsatzart TH klein
Kurzbericht Verkehrsunfall Person klemmt
Einsatzort Breitenwisch / Breitenwisch
Alarmierung Alarmierung per Melder
am Samstag, 09.12.2017, um 11:37 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 0 Min.
Mannschaftsstärke 2/21
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Die Feuerwehr Himmelpforten wurde am Samstag Mittag zusammen mit den Ortswehren Neuland und Großenwörden zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert.

Laut Meldung sollte sich der Verkehrsunfall zwischen den Ortschaften Neuland und Großenwörden ereignet haben, auf der Anfahrt in Richtung Neuland stellten wir allerdings fest, dass sich der Einsatzort aus Himmelpforten kommend vor dem Ortseingang Breitenwisch befand.

Der Fahrer war beim Eintreffen der Feuerwehren nicht mehr in seinem Fahrzeug eingeschlossen und wurde von Ersthelfern und dem Rettungsdienst betreut. Wir unterstützen den Rettungsdienst im weiteren Verlauf beim Transport des Verletzten zum Rettungswagen, sicherten die Unfallstelle ab und mussten dann zum Abtransport des Unfallfahrzeuges noch einmal tätig werden und einen Baum beseitigen.

Polizeit Stade    Stader Tageblatt