Freitag, 24. September 2021

Verkehrsunfall
Einsatzart Verkehrsunfall
Kurzbericht PKW gegen Baum
Einsatzort Ochsenpohl, Himmelpforten
Alarmierung Alarmierung per Melder
am Freitag, 13.08.2021, um 22:33 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
35/11/7  35/11/7 ELW 1 35/43/7  35/43/7 LF 8 34/48/7  34/48/7 HLF 20 Rettungswagen  Rettungswagen RTW Notarzteinsatzfahrzeug  Notarzteinsatzfahrzeug NEF Streifenwagen  Streifenwagen 35/45/6  35/45/6 LF 10/6 35/17/6  35/17/6 MTF
Einsatzbericht

Gemeldet war zunächst im Ochsenpohl ein PKW in Seitenlage, in dem der Fahrer eingeschlossen sein sollte. Auf der Anfahrt meldete uns die Leitstelle, dass der Fahrer selbst der Anrufer war und somit ansprechbar ist. An der Einsatzstelle eingetroffen wurde erkundet, dass der Fahrer sich mittlerweile aus dem Fahrzeug hatte befreien können und auf dem Gehweg saß. Er wurde durch eine Ersthelferin betreut (Mitglied DRK Drochtersen), diese unterstützte das Personal des HLF mit dem Rettungsrucksack bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Aufgrund der Lage wurde abspannen für die Ortswehr Hammah und das LF Himmelpforten gegeben. Der Brandschutz und die Absicherung der Einsatzstelle wurde durch das HLF sichergestellt. Im weiteren Verlauf und nach Freigabe durch die Polizei wurde durch unsere Kräfte das Fahrzeug wieder aufgerichtet und für den Abtransport durch den Abschleppunternehmer vorbereitet. Abgesehen von Scheibenreinigungswasser sind keine Betriebsmittel aus dem Fahrzeug ausgetreten